Die werkstatt für holistische organisationsentwicklung im Überblick

Leitsterne – Organisations-Kompass und holistisches Weltbild

In der Werkstatt machen Sie eine Reise mit dem Organisations-Kompass, dem Herzstück unseres ganzheitlichen Beratungs-Ansatzes. Dieser Organisations-Kompass ist eine uralte Anleitung für menschliche Entwicklung, von uns bewusst eingesetzt als zeitloses Führungs-Instrument für individuelle und kollektive Transformation. Schritt für Schritt erschließen Sie sich gemeinsam dieses Potenzial für immer komplexere Aufgabenstellungen – für Sie persönlich genau so wie für Ihre Klienten.

Der holistische Blick umfasst die ganze Person – Verstand, Spiritualität, Emotionen und Körper. Und holistisch meint die ganze Organisation: Sinn, Führung, Vision/Strategie/Ziele, Gemeinschaft, Management, Beziehungen und Umwelt. Kern und Ausgangspunkt sind BeraterInnen in „genuine contact“ mit sich selbst: Authentische Personen, die sich einer ganzheitlichen Aufgabe im Dienste der Kunden stellen können und wollen.

Die Zielgruppe

Menschen, die Organisationen in ihrer Entwicklung begleiten und dabei einen neuen, erfolgreichen Weg gehen wollen:

  • Externe und interne BeraterInnen und TrainerInnen
  • Personal- und OrganisationsentwicklerInnen
  • Führungskräfte, die mit einem partizipativen Ansatz zu besseren Ergebnissen kommen wollen

Mit dem Blick auf das Ganze

  • entdecken Sie in sich als BeraterIn neue und überraschende Potenziale
  • lernen Sie kraftvolle und wirksame Methoden und Instrumente kennen
  • erarbeiten Sie Architekturen für ganzheitliche Transformationsprozesse
  • sammeln Sie in einem Lernprojekt praktische Erfahrung in holistischer Beratung.

 
Die Module im Überblick

Aktuelle Termine unter Termine, Kosten, Orte

Modul 1: Innere Kraft und Balance

Sylvia  Machler und Andreas Terhoeven

Führungs-Kraft in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben ist der Schlüssel für Ihren Erfolg als BeraterIn. Entdecken Sie die inneren Quellen Ihrer Kraft. Dieser persönliche Prozess führt Sie zur Balance Ihrer mentalen, spirituellen, emotionalen und physischen Gesundheit.

Seins-Werkstatt: Sie erkunden Ihren Lebenssinn, Ihre Werte und Ihre Vision. Danach formulieren Sie Ihre persönlichen Ziele und lernen, sie wirkungsvoll zu verfolgen. Dabei erkennen Sie, was Sie unterstützt, was Ihnen Energie spendet und wie Sie diese Quellen dauerhaft auch für Ihre Beratungspraxis nutzen können. Sie machen sich bereit für Ihre nächsten Entwicklungsschritte.


Module 2: Holistische Moderation – Haltung und Handwerkszeug

Isabella Klien und Erich Kolenaty

Holistische Moderation öffnet einen Raum, in dem TeilnehmerInnen an Meetings und Workshops ihr volles Potenzial – Erfahrung, Wissen, Gefühle und Intuition – entfalten können.

Methoden-Werkstatt: Mit Beispielen, Live-Simulationen und Videos lernen Sie ein vielfältiges Methodenrepertoire durch die holistische Brille ganz neu kennen – Open Space Technology, Appreciative Inquiry, World Café, RTSC und mehr für Ihre Werkzeugkiste.

Design-Werkstatt: Mit Ihren eigenen Fällen erarbeiten Sie stimmige und wirkungsvolle Dramaturgien für Ihre holistisch moderierten Workshops und Konferenzen.


Module 3  + 4:  Transformationsprozesse mit dem ganzen System

Isabella Klien und Monika Himpelmann bzw. Monika Himpelmann und Andreas Terhoeven

Nachhaltige Veränderungen brauchen ein kunstvolles Verweben von Menschen, Prozessen und Methoden. Mit Genuine Contact Entwicklungs-Modell erhalten Sie ein Instrument zur Orientierung und Steuerung holistischer Prozessberatung. Dabei erleben Sie, wie Sie Komplexität reduzieren und gleichzeitig den Blick für das Ganze bewahren.

Architektur-Werkstatt: Schritt für Schritt erfahren Sie die Vielfalt und Tiefe dieses Modells im Entwerfen eigener Prozessarchitekturen und anhand konkreter Fallbeispiele.


Modul 5: Transfer in die holistische Beratungspraxis

Sylvia Machler und Erich Kolenaty

Sie präsentieren Ihre Lernprojekte und erhalten ein profundes Feedback von Ihren KollegInnen und uns TrainerInnen. Sie gewinnen daraus weitere Hinweise und Erkenntnisse für Ihre beraterische Tätigkeit. Sie üben konkrete Moderations- und Beratungssituationen und erweitern ihre praktische Handlungsfähigkeit. Je nach Bedarf werden Inhalte und Vorgehensweisen ergänzt und vertieft.

Zukunfts-Werkstatt: Mit dem Wissen und Ihren Erfahrungen aus der Werkstatt nehmen Sie Ihre beruflichen Möglichkeiten neu wahr und richten sich entsprechend aus. Sie planen konkrete nächste Schritte zur Anwendung Ihres Know-Hows in der holistischen Beratungspraxis. Wir feiern gemeinsam!

Wir behalten uns vor die Module gegebenenfalls auch in anderer TrainerInnenbesetzung durchzuführen.

Vertiefungsmodule

Zwischen den Präsenzseminaren findet jeweils ein zweistündiges Online-Meeting zur Vertiefung und Unterstützung des Transfers statt.

Peergroups und Lernprojekte

In einer Projektgruppe wenden Sie Ihre Lern-Erfahrungen an einem konkreten Fall in Ihrem Arbeitsumfeld an - von der Auftragsklärung über die Diagnose bis hin zur holistischen Moderation eines Workshops. Sie erleben Staffarbeit und Beratung völlig neu und anders.

Projektcoaching

Die Lernprojektgruppen können sich bei Bedarf per online-coaching durch eine/n Begleittrainer/in unterstützen lassen.

Termine, Kosten, Orte

Anmeldung

Lesen Sie hier die Newsletter Highlights!